Es gibt große Reisen, es gibt kleine Reisen – und es gibt die kleinste Weltreise der Welt. Stefan Margenfeld ist zusammen mit seiner Kollegin Insa Löll in NRW unterwegs und entdeckt die große, weite Welt direkt in der Nachbarschaft. So stellt er seinen Hörern zum Beispiel Asien vor und lässt sich dafür sogar vom Karate-Bundestrainer Thomas Nitschmann auf die Matte schicken. Dazu gibt es auch den schmerzhaften Video-Beweis bei Youtube. „Die kleinste Weltreise der Welt“ ist eine Ferien-Serie der NRW-Lokalradios und wird ab Montag, den 9. Juli ausgestrahlt.