Mehr als 1,7 Millionen hören die NRW-Lokalradios in der Stunde. Damit ist die Senderfamilie aus Nordrhein-Westfalen wieder deutscher Quotenkönig. Stefan Margenfeld arbeitet als Moderator und Redakteur bei radio NRW und freut sich über dieses Ergebnis: „Ich finde es toll, dass offenbar immer mehr Menschen Radio hören. Das geht bei der ganzen Digitalisierungsdebatte der klassischen Medien gerne mal verloren: Hörer und Zuschauer mögen es einfach und bequem. Knopf drehen – Radio an. Das ist unkomplizierte als Facebook.“, sagt Stefan. Die NRW-Lokalradios verteidigen Ihre Spitzenposition im deutschen Hörfunkmarkt schon seit Jahren.