Du hast eine Rechnung bekommen – und willst Dein Geld zurück!? Dann lies weiter. Stefan Margenfeld und Dein Lieblingsradio sorgen dafür, dass Deine Rechnung bezahlt wird.
Zum bereits dritten Mal moderiert Stefan die Radio-Aktion: „Zahltag – Wir zahlen Deine Rechnung“. Das Beste: jede Rechnung, die Stefan Margenfeld im landesweiten Aktionsstudio zieht, hat die Chance an Ort und Stelle bezahlt zu werden. Das Einzige was Stefans Hörer tun müssen, ist ganz schnell anrufen. Dafür haben sie nur 15 Minuten Zeit.
„Auch für mich ist das ein spannender Augenblick beim Zahltag“, sagt Stefan: „Ich hatte schon Fälle, da war die Rechnung vierstellig – und der Hörer hat sich einfach nicht gemeldet. Total ärgerlich.“ Stefans Tipp: so lange und so viel Radio hören wie möglich. Und wenn das mal nicht klappt: die Familie einspannend und Freunden Bescheid sagen: „Denn wenn ich die Rechnung ziehe, hat mein Kandidat nicht viel Zeit sich unter der kostenlosen Hotline zu melden“

Rechnung schicken und Radio hören – mit etwas Glück bezahlen die NRW-Lokalradios

Der Zahltag der NRW-Lokalradios gehört zu den beliebtesten Radio-Aktionen in Deutschland. Zahlreiche Kandidaten hat Stefan schon in den vergangenen Jahren glücklich gemacht und diesem Jahr sollen es noch viel mehr werden. Mach auch Du mit beim Zahltag. Es ist ganz einfach:
  1. Schick Deine Rechnung an eines der 45 NRW-Lokalradios. Auf den Seiten von radio NRW findest Du ganz schnell den Sender in Deiner Nähe.
  2. Hör den ganzen Tag lang Radio. Wichtig ist, dass Du den richtigen Sender eingeschaltet hast, damit Du garantiert nicht verpasst, ob Stefan Margenfeld Deine Rechnung zieht.
  3. Sag Deinen Freunden, Deiner Familie und Deinen Kollegen Bescheid. Die sollen für Dich mithören, ob Stefan Deine Rechnung zieht.
Aktuelle Infos zum Zahltag erfährst Du in Deinem Lieblingsradio in NRW – und natürlich auf Stefan Margenfelds Fanpage bei Facebook. Werde jetzt Fan.